archivierte Beiträge

Klasse 2a: Mathematik-Olympiade: Regionalrunde

Mathematik-Olympiade 2008/2009 der Grundschulen im Kreis Wesel
mathe_olympiade_finn.jpg

Am 18. März 2009 fand für die Grundschüler der zweiten und vierten Jahrgangsstufen die 2. Runde (Regionalrunde) der Mathematik-Olympiade statt. Bereits im Dezember 2008 wurden von den Schülern unserer Klassen Aufgaben bearbeitet. Die jeweiligen Klassensieger wurden zur 2. Runde in die Grundschule Eick-West eingeladen. Dort mussten sie dann an sechs unterschiedlichen Stationen kniffelige Aufgaben lösen.

Die ersten drei jeder Jahrgangsstufe qualifizierten sich weiter für das kreisweite Finale, das am 10.06.2009 in Büderich stattfinden wird.

Dort wird auch Fynn aus der Klasse 2a der Eichendorffschule teilnehmen, der in der Regionalrunde am 18.03.2009 den 1. Platz seiner Jahrgangsstufe belegte.


Herzlichen Glückwunsch, Fynn, und alles Gute für die nächste Runde!

Deine Klasse 2a drückt dir die Daumen!

Fynns Bericht über die Regionalrunde der Mathe-Olympiade
Bei der Mathe-Olympiade, da musste man an verschiedenen Stationen Aufgaben machen. Das war Blitzrechnen und 1 kg Sand in eine Tüte füllen. Formen musste man legen, und Zahlenpyramiden musste man auch rechnen. Mit drei Farben sollten wir ausprobieren, wie viele unterschiedliche Menschen zu legen waren.
Und da habe ich den 1. Platz gemacht.